• online-event

14. Digital Round Table

Der aktuelle Termin verschiebt sich durch die gegebenen Umstände vorläufig auf den 23.04.

Link zur Videokonferenz (Chrome/ Firefox):
https://webconf.tu-clausthal.de/b/dia-etn-xqc

Da die Konsequenzen des Corona Virus noch nicht absehbar sind, planen wir eine Übertragug per Videokonferenz! Ein entsprechender Link wird hier auf der Seite zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen hierzu Folgen...

Der Digital Round Table ist eine Initiative des Digitalisierungslabors um einen regelmäßigen, offenen Austausch zu verschiedenen Themen in der Region zu fördern.
Dazu laden wir Sie herzlich ein. Hier können Sie Ihre aktuellen Projektthemen regionalen Partnern präsentieren, sich von anderen Projekten inspirieren lassen und sich zu innovativen Kooperationen und interdisziplinärer Zusammenarbeit austauschen.

Dieses Mal im FOKUS:

Digitale Geschäftsmodelle und Entrepreneurship - Was ist das eigentlich?

Impulsvortrag: Einfluss von regionalen Gründerökosystemen auf Unternehmensneugründungen und Innovationen
(Mathis Vetter, wissenschaftlicher Mitarbeiter Entrepreneurship Hub der TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule)

Projektvorstellung: gewonnener EXIST-Antrag - Konzept für eine gründerfreundliche Hochschule
(Ulrike Hellwig, Gründerservice der TU Clausthal)

Gründergespräch: Gründer FOKuS Fahrtenoptimierung Kuhlmann und Scharf UG - Vom Optimierungsproblem zur Unternehmensgründung
(Thilo Kuhlmann, Student)

Offene Diskussion

Corona birgt auch eine Chance: Wegen der Videoübertragung sind die Plätze nicht begrenzt und jeder kann ohne Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir freuen uns auf Sie und einen regen Austausch.
Diana Hoffmeister | +49 5321 / 3816 – 8266